Hotline

Kolumbiens .CO-Domains sind ab sofort uneingeschränkt registrierbar

Mi, 21.07.2010

Die ehemals für Kolumbien reservierte Top-Level-Domain .CO kann ab sofort von jedermann registriert werden. Bisher war die Registrierung nur in der dritten Ebene, z.B. IhrName.com.co, möglich. Und selbst für diese Third-Level-Domains mussten spezielle Auflagen erfüllt werden.

Bis Mitte Juni war es Unternehmen in der „Sunrise-Phase“ möglich Markennamen unter der TLD .co zu reservieren. Zusätzlich hatte in der anschließenden „Landrush-Phase“ jedermann die Option sich wertvolle Domainnamen über ein Auktionsverfahren zu ersteigern. Insgesamt wurden in diesen beiden Phasen über 39.000 Domains vergeben, u.a. für große Firmen wie Apple, Facebook, Ikea oder Microsoft. Vorbestellungen bei WebWide konnten mit einer nahezu unglaublichen Erfolgsquote von 100% erfolgreich für die Antragsteller registriert werden!

Ab sofort können sich alle Interessenten ihre .co Adresse in Echtzeit registrieren. Damit eröffnen sich interessante Möglichkeiten, denn falls z.B. eine gewünschte .com-Domain schon vergeben ist, lohnt es sich zu prüfen, ob stattdessen die entsprechende .co-Domain in Frage kommt. Studien zeigen nämlich, dass mit .co Begriffe wie Company oder Corporation assoziiert werden. Denkbar ist aber auch eine Verbindung zu Communities. Twitter nutzt beispielsweise t.co für seinen Linkverkürzerdienst. Zudem erhöht jede neue TLD die Chance darauf, eine kürzerer und prägnantere Webadresse zu erhalten, die sich User leichter merken können.

Die Verfügbarkeit von .co Domains kann unter www.WebWide.de geprüft werden. Registrierungen sind zum Preis von 3,99 EUR pro Domain und Monat (Laufzeit 12 Monate) möglich.