Hotline

FAQs

FAQs

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Was passiert, wenn eine Lastschrift zurückgeht?

Falls eine berechtigte Abbuchung von ihrer Bank nicht ausgeführt wird, da z.B. Ihr Konto nicht gedeckt war oder Sie uns eine falsche Bankverbindung angegeben haben, müssen wir Ihnen einen pauschalen Unkostenbeitrag von 15 € in Rechnung stellen. Mit diesem Beitrag werden die Bankgebühren sowie unsere Bearbeitungsgebühren für diese Rücklastschrift gedeckt. Nachdem Sie die 15 € Rechnung von uns erhalten haben, müssen Sie diese Gebühr sowie den eigentlichen Rechnungsbetrag auf unser Konto überweisen.

Sollte Ihre Überweisung bei uns nicht eintreffen, sehen wir uns gezwungen Ihre Domain zu sperren und evtl. weitere Schritte einzuleiten.

Antwort auf/zuklappen

Wie läuft die Rechnungsstellung und Bezahlung ab?

Nach Bestellung und Einrichtung erhalten Sie von uns per eMail eine Rechnung über die fälligen Gebühren. Die Rechnung wird als PDF-Dokument erstellt und kann jederzeit auch über den Kundenbereich abgerufen werden.

Kunden aus Deutschland bezahlen am einfachsten über das Lastschriftverfahren (Einzugsermächtigung). Die bevorzugte Zahlweise aus dem Ausland ist per Kreditkarte (Visa- oder MasterCard).

Antwort auf/zuklappen

Wie kann ich die bestehende Einzugsermächtigung ändern wenn sich meine Bankverbindung geändert hat?

Änderungen an der bei uns hinterlegten Einzugsermächtigung sind nur schriftlich per Fax oder Post möglich. Das Einzugsermächtigungsformular können Sie im Bereich "Formulare & Dokumente" herunterladen.

Antwort auf/zuklappen

Ich habe keine Rechnung erhalten? Wo finde ich meine Rechnungen?

Alle Rechnungen werden Ihnen gemäß unseren AGB als PDF-Dokument per E-Mail zugestellt.

Sie können Ihre Rechnungen zusätzlich über den Kundenbereich unter "Mein Account => Rechnungen" abrufen und ausdrucken.

Auf Wunsch können wir Ihnen die Rechnungen auch per Post zusenden. In diesem Fall berechnen wir für den Verwaltungsaufwand eine Pauschale in Höhe von EUR 2,50 pro Rechnungsstellung.